Italienisch: Technische Übersetzungen & Fachübersetzungen

Man muss beim Lesen immer den Eindruck haben, dass der Text direkt in der italienischen Sprache verfasst wurde.

Jede Fremdsprache ist lebendig und hat ihre Besonderheiten, deshalb muss man sich in einigen Fällen die Freiheit nehmen, einen Text etwas umzuschreiben. Auf Italienisch gilt zum Beispiel die Regel, Wiederholungen zu vermeiden. Wenn z. B. auf Deutsch Sätze vorkommen wie: „Eine defekte Tür muss unabhängig vom Türantrieb abgesperrt werden können.“ sollte man auf Italienisch vermeiden, das Wort „Tür“ in einem Satz zweimal zu wiederholen. 

Eine technische Übersetzung ins Italienische soll nie wie eine solche klingen. Deshalb kann es bei Übersetzungen ins Italienische manchmal erforderlich sein, zwei Wörter wegzulassen oder zwei Absätze miteinander zu verschmelzen, damit der Text flüssiger wird. 

Was noch wichtiger ist: beim Übersetzen muss man auch die Sitten und Gebräuche Italiens kennen. Zum Beispiel wurde neulich ein Werbeprospekt übersetzt, und darin war das Bild eines Mannes, der seiner Frau einen Strauß Chrysanthemen schenkt (mit entsprechenden Text darunter). Das geht in Italien auf keinen Fall! Chrysanthemen verschenkt man nicht. Diese Blumen werden nur für Grabgestecke verwendet, und man verbindet sie mit Tod und Trauer. Das musste dem Kunden erklärt werden, um ihn zu überzeugen, das Bild auszutauschen.

Dieses Beispiel soll verdeutlichen, dass eine fachlich korrekte Übersetzung nicht immer eine gute technische Übersetzung in Französisch, Italienisch oder in einer anderen Sprache ist. Der Sprachgebrauch ist von enormer Wichtigkeit, damit eine Fachübersetzung ins Italienische nicht sofort als Übersetzung zu erkennen ist, sondern man den Eindruck hat, diese wurde direkt in der Fremdsprache geschrieben.

Ein weiterer Pluspunkt für Techni-Translate, das Übersetzungsbüro für Deutsch-Italienisch und Italienisch-Deutsch Übersetzungen, denn zur Sicherung der Übersetzungsqualität Ihrer Texte ins Italienische setzen wir ausschließlich Fachübersetzer ein, die in ihre Muttersprache Italienisch übersetzen und mit Sprachgebrauch sowie Sitten und Gebräuchen vertraut sind. Eine nicht nur fachlich sondern auch sprachlich korrekte technische Übersetzung in die italienische Sprache ist also von großer Bedeutung, wobei es naturgemäß Unterschiede des Sprachgebrauchs im Vergleich zum Deutschen, zu einer Fachübersetzung in Englisch oder zu anderen Sprachen festzustellen gibt, wie die obigen Beispiele anschaulich belegen.

Entscheiden Sie sich für das Übersetzungsbüro mit den Experten für die Sprachkombinationen Deutsch-Italienisch und Italienisch-Deutsch. Unsere Erfahrung basiert auf über 1500 zufriedenen Kunden und über 25.000 erfolgreich realisierten Projekten. Testen Sie uns und fordern Sie ihr unverbindliches Angebot an!

TÜV SÜD zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015

Weltweit führende Norm, die die Anforderungen an ein QM-System festlegt

Wir verstehen uns als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette unserer Kunden, denn die Übersetzung ist oft wesentlicher Teil ihres Produkts. Mit dieser Zertifizierung werden wir Teil des Qualitätsmanagements unserer Kunden.

Kundenorientiertes Handeln - bis in die Produkte Ihrer Kunden hinein - sowie hohe Qualitätsansprüche an unsere Übersetzungsdienstleistung, an unsere Prozesse und Mitarbeiter machen uns zu einem zuverlässigen und vertrauensvollen Übersetzungspartner.

Wissenswertes zur italienischen Sprache

Die italienische Sprache wird von rund 70 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen, wobei die Mehrzahl der Muttersprachler in Italien lebt. Darüber hinaus ist Italienisch auch in der Schweiz, in San Marino und in der Vatikanstadt Amtssprache. Außerdem findet man Italienisch noch als Handelssprache in den ehemaligen Kolonien Libyen, Somalia und Eritrea, wobei aber die Bedeutung des Italienischen dort stark zurückgegangen ist. 

Italienisch ist aufgrund der vielen italienischstämmigen Auswanderer in vielen Teilen der Welt anzutreffen.

Italienisch gehört zu den romanischen Sprachen und ist unter anderem mit Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Rumänisch verwandt.

Sofortkontakt zu unserem Übersetzungsbüro: +49 (0) 711 6868959-0  |  info [at] techni-translate.de
Über unser Angebotsformular erhalten Sie auch umgehend Ihr persönliches Angebot für professionelle Fachübersetzungen ins Italienische.