Quelltext in Deutsch

Tafeln, Platten, Folien, Filme, Bänder und Streifen aus Polyethylenterephthalat, nicht verstärkt usw., mit einer Dicke > 0,35 mm

Bereich: Kunststofftechnik  05.05.2016, 14:27  von 20V

1. Antwort:

Polyethylenterephthalat ist ein plastisches Kunststoff. Es ist ein Thermoplast, das heißt, dass es sich in einen bestimmten Temperaturbereich verformen lässt.

Polyethylenterephthalat (kurz PET) wird wegen seiner hohen Bruchfestigkeit hauptsächlich als Material für die massive Produktion von Textilfasern und PET-Flaschen (Kunststoffflaschen) u. a. verwendet.

EN: Polyethylene terephthalate

27.07.2016, 00:04  von BRMO-TT


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.