Fachübersetzungen für die Technische Universität Wien

Forschungszentrum Energie und Umwelt

Die Technische Universität Wien ist mit ca. 30.000 Studierenden und rund 4.800 Mitarbeitern die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Sie deckt mit ihren acht Fakultäten die klassischen Natur- und Ingenieurwissenschaften von der Architektur und dem Bauingenieurwesen über die Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik bis hin zu Mathematik, Physik und Technischen Chemie ab.  

Die Technische Universität Wien versteht sich vorrangig als Forschungsuniversität und trägt unter dem Motto „Technik für Menschen“ wesentlich zur Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft des Forschungsstandorts Österreich bei. 

Als Referenzbeispiel präsentieren wir den URBEM-DK Ergebnisbericht des Doktoratskollegs „Urbanes Energie- und Mobilitätssystem“ über den Prototyp einer virtuellen Stadt. Das Doktoratskolleg URBEM-DK wurde in enger Kooperation zwischen der TU Wien und den Wiener Stadtwerken im Jahr 2013 gestartet.

Fachübersetzungen im Bereich der Wissenschaft und Forschung setzen viel Fachwissen voraus. Nur ein technischer Fachübersetzer mit dem entsprechenden beruflichen Hintergrund ist in der Lage, die technischen Zusammenhänge in Forschungstexten, Vorlesungsskripten oder anderen wissenschaftlichen Dokumentationen nachzuvollziehen und in die jeweilige Zielsprache umzusetzen.

Fachübersetzungen für Forschungsuniversitäten

Technische Universität Wien

Die TU Wien ist international vernetzt, profitiert von zahlreichen Kooperationen auf der ganzen Welt und steht im Wettbewerb mit den klügsten Köpfen auf diesem Planeten. Die TU Wien legt Ihren Fokus auf folgende Forschungsschwerpunkte:

  • Computational Science and Engineering
  • Quantum Physics and Quantum Technologies
  • Materials and Matter
  • Information and Communication Technology
  • Energy and Environment (Forschungszentrum Energie und Umwelt)
  • Additional Fields of Research

Wir sind hauptsächlich für das Forschungszentrum Energie und Umwelt der TU Wien tätig. In diesem Forschungsbereich widmen sich die Wissenschaftler der TU Wien lokalen und globalen Zukunftsfragen in den Bereichen Klima, Umwelt, Wirtschaft und Ressourcen. So gehört z. B. das Thema der energieaktiven Gebäude, Siedlungen und räumlichen Infrastrukturen zu den Forschungsfeldern des Bereichs Energie und Umwelt. Dabei werden innovative Technologien erforscht, um ökologisch sinnvolle und energieeffiziente sowie ressourcenschonende Gebäude zu ermöglichen und die Entwicklung zukunftsfähiger Siedlungskonzepte voranzutreiben.

Weitere Informationen zum Forschungszentrum Energie und Umwelt der Technischen Universität Wien finden Sie unter https://energiewelten.tuwien.ac.at.

Die Anforderungen an wissenschaftliche Fachübersetzungen und damit an den Fachübersetzer sind äußerst hoch. Unser Übersetzungsbüro setzt für diese Aufgabe Wissenschaftler und Hochschulabsolventen ein, die über die ausreichende wissenschaftliche Kompetenz verfügen, um diese anspruchsvollen Texte präzise und fachgerecht übersetzen zu können.

TÜV SÜD zertifiziertes QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015

Weltweit führende Norm, die die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem festlegt

Wir verstehen uns als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette unserer Kunden, denn die Übersetzung ist oft wesentlicher Teil ihres Produkts. Mit dieser Zertifizierung werden wir Teil des Qualitätsmanagements unserer Kunden.

Kundenorientiertes Handeln - bis in die Produkte Ihrer Kunden hinein - sowie hohe Qualitätsansprüche an unsere Übersetzungsdienstleistung, an unsere Prozesse und Mitarbeiter machen uns zu einem zuverlässigen und vertrauensvollen Übersetzungspartner.

Sofortkontakt zu unserem Übersetzungsbüro: +49 (0) 711 6868959-0  |  info [at] techni-translate.de
Senden Sie uns Ihre Anfrage schnell und bequem über unser Kontaktformular, gerne kontaktieren wir Sie!